RATSCHLÄGE UM IHREN REISEPLAN ZU GESTALTEN


Die Mongolei ist ein einzigartiges Reiseziel für alle diejenigen welche die Wildnis, die einfachen menschlichen Beziehungen mit den Nomaden-Hirten, welche ihre Tradizionen durch Jahrhunderte hin durch verebt haben, lieben.


Die Änderung des Reseiplanes unterwegs um an lokalen Ereignissen teilzunehmen (Naadam, Zeremonien, Hochzeiten, Einladungen…) ist nicht auszuschliessen. Man muss unbedingt den Gefühlen und den Begnegungen Zeit lassen.


Sie werden über weite Ebenen ohne Wegweiser fahren, sich dessen bewusst, dass die Fahrgeschwindigkeit zwischen 30 und 50 Kmh beträgt und die Pisten nicht immer in bestem Zustand sind.


Diese Reiseratschläge sind nur kleine Hilfen um Ihre Wege und Ausflüge nach Ihrem Rhymus und Ihren Wünschen zu gestalten. Zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen, wir sind gerne da um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen zu raten wie Sie Ihre auch ausgefallendsten Projekte realisieren können, immer die Natur und die Berölkerung respektierend.


Es ist nicht nötig alle "Turisten-Ausflüge" mitzumachen um von diesem Land und seinen Nomaden-Völkern begeistert zu sein. Die weiten Landschaften sind begeisternd und schon weinge Kilometer aussrhalb der Hauptstaadt haben Sie die Möglichkeit bezaubernde Bekanntschaften zu machen.


In der Steppe muss man so unabhängig wie möglich sein um allen Möglichkeiten gewachsen zu sein: Es ist ratsam, die Campingausrüstung der Jahreszeist und der ausgawählten Gegend angepasst, mitzunehmen.
Eventuell geeignete Schuhe um zu wandern oder um zu reiten mitnehmen, die Mongolei entdeckt man auch zu Fuss oder zu Pferd.
Genug Wasser und Proviant für die Dauer der Reise kaufen, weil es manchmal schwierig ist sich Esswaren unterwegs in abgelegenen Gegenden zu beschaffen.


Denken Sie daran kleine Geschenke mitzubringen; die Nomaden erwarten nichts von Ihnen, aber das Leben weit ab von der Zivilisation ist oft sehr hart und kleine Gaben sind sehr geschätzt wie zum Beispiel: Feuerzeuge, Zigaretten, Taschenmesser, Kerzen, Nähzeug, T-Shirts, Kugelschreiber oder Bleistifte.


Anfangs Oktober beginnt die Jagd mit Adler in Bayan Olgy. Seit einigen Jahren findet diese Tradition wieder statt, und ein Tournier ist normalerweise für das erste Wochenende im Oktober geplant, wo die besten Adler sich treffen. Es ist eine wunderbare Gelegenheit um die Arbeit diese Vögel zu beobachten, und eventuell an einer Jagd in den Bergen mit erfahrene Jäger zu erleben. Nehmen sie Kontakt mit uns für weitere Infos.

Darkhadyn Khotgor ist eine riesige Ebene 50 km von Kövsgöl entfernt und heisst Tsagaannur (weisser See). Diese herrliche Landschaft vereint 2oo von den 300 Seen der Provinz und lädt Sie ein sie zu entdecken, zu Füss, mit dem Jeep oder zu Pferd. Darkhadyn Khotgor ist auch der Ausgangspunkt um die Tsaatans zu besuchen, ein Stamm der nur von der Rentierzucht lebt und nur zu Pferd zu erreichen ist.

Nehmen Sie Kontakt mit uns für jegliche Ausflüge mit Pferden, da wir Lösungen anbieten können. Sind Sie Fischermann und möchten taimen fischen in unseren Flüsse? Erkundigen Sie sich bei uns !



mejet69@yahoo.com

(English & Russian)